Aktuelles

Corona-bedingte Absagen für Veranstaltungen in unserem Pastoralverbund

Aktuelle Übersicht
Jetzt kommt es darauf an, das Virus so geht es eben geht auszubremsen und möglichst viele Menschen zu schützen - wenn nötig auch dadurch, dass Veranstaltungen und Angebote in unserem Pastoralverbund nicht stattfinden können.

CORONA AKTUELL

Unsere Pastoralverbundsgemeinden begegnen den steigenden Infektionszahlen mit entsprechenen Maßnahmen!

Die neue Nordlicht-Ausgabe ist da!

Hier können Sie schon einen Blick in das unser Pfarrmagazin werfen, bevor Sie es am 24. Oktober mit dem Siegerländer Wochenanzeiger in Ihrem Briefkasten finden!

Weihnachten naht ...

… und damit auch die Frage, wie wir in diesem Jahr angesichts von Corona das Weihnachtsfest gemeinsam feiern können. Die Pfarrgemeinderäte und das Pastoralteam haben deshalb intensiv nach Alternativen für den zu erwartenden Besucheransturm gesucht und eine Lösung gefunden, damit möglichst viele Menschen an Weihnachtsgottesdiensten teilnehmen können.

Basteln to go

Weil der Familientag in der CEK dieses Jahr nicht wie gewohnt stattfinden kann, gibt es nach dem Familiengottesdienst am 21. November Bastelüberraschungstüten zum gemeinsamen Basteln in der Familie.

Aufnahme der neuen Messdienerinnen und Messdiener

Unsere neuen Messdienerinnen und Messdiener werden bei verschiedenen Gottesdiensten in ihren Dienst aufgenommen. Gleichzeitig werden auch alle Messdienerinnen und Messdienern verabschiedet, die zum Teil nach vielen Jahren ihren Dienst beenden werden.

Macht alle mit bei der Aktion „Laternen-Fenster“!

Da dieses Jahr die Martinsumzüge ausfallen, sind alle Gemeindemitglieder eigeladen, in der Zeit vom 1. - 11. November eine oder mehrere Laternen in ein Fenster zu stellen oder zu hängen, das zur Straße zeigt. Beim Laternenspaziergang können sich Kinder und Erwachsene dann über das geteilte Martinslicht freuen! Ganz im Sinne von St. Martin schenken wir mit Hilfe der Laternen Licht und Hoffnung in dieser schwierigen Zeit.

Keine Martinsfeste im Pastoralverbund

In diesem Jahr können die Martinsfeste nur zuhause stattfinden.

In eigener Sache

Pastor Rüsche ist ab 1. November vorübergehend auch für Wittgenstein zuständig.

Kolping-Weltgebetstag: Absage wegen der steigenden Corona-Infektionszahlen!

Die Heilige Messe zum Kolping-Weltgebetstag am Dienstag, 27. Oktober, in der Johanneskirche in Kreuztal findet in diesem Jahr nicht statt. Stattdessen wird ein geistlicher Impuls/ ein Gebet von Bezirkspräses Markus Püttmann verfasst, an alle Mitglieder der Bezirkskolpingsfamilien, deren Mailadressen bekannt sind, versendet. Dieser Impuls soll/ kann am 27. Oktober um 19:00 zu Hause im Kreis der Familie vorgetragen werden.
Seite 1 | Seite 2 | Seite 3 | Seite 4 | Seite 5 | Seite 6 | Seite 7 | Seite 8 | Seite 9 | Seite 10 | Seite 11 | Seite 12 | Seite 13 | Seite 14 | Seite 15