Aktuelles

Geduldig in der Bedrängnis

Gedanken zum Osterfest von Pastor Friedhelm Rüsche

Glaubensbriefe „Unser Anker“

Pastor Rüsche und Diakon Möller haben Glaubensbriefe („Unser Anker“) erstellt, die in den Senioreneinrichtungen unseres Pastoralverbundes zu Palmsonntag, Gründonnerstag, Karfreitag und Ostern verteilt werden und an den Schriftenständen in den Kirchen ausliegen. In geringer Stückzahl liegen die fünf verschiedenen Glaubensbriefe auch an den Schriftenständen in unserern Kirchen aus.

Live im Fernsehen und in den katholischen Medien

Gottesdienstübertragungen an den Kar- und Ostertagen

An der Feier der Kar- und Ostertage teilhaben

Aus der Krypta des Paderbornder Doms werden die Gottesdienste zu Gründonnerstag, Karfreitag, Osternacht und Ostersonntag live übertragen und ermöglichen allen Interessierten die Mitfeier des österlichen Triduums mit Erzbischof Becker.

Ostern im Erzbistum

Zeitungsbeilage für die Osterfeiertage
Weil Ostern in diesem Jahr anders sein wird als gewohnt, hat das Erzbistum Paderborn eine Osterbeilage erstellt, die in dieser Woche mit den Zeitungen an alle Haushalte gehen wird.Alle, die schon jetzt einen Blick in die Beilage werfen möchten, können es hier tun.

Osterurlaub in den Büros des Pastoralverbundes

In der Zeit vom 9. bis 13. April sind unsere Büros im Pastoralverbund nicht besetzt. Ab Dienstag, 14. April, sind wir im Pastoralverbundsbüro Dahlbruch wieder für Sie erreichbar.

Lichtblick-Telefon

Der Caritas-Verband möchte heute auf ein neues Angebot hinweisen: Für die vielen älteren Menschen, die kein Internet nutzen, bietet die Caritas ab nächste Woche das CKD-Lichtblick-Telefon.

Ostergruß in schweren Zeiten

Mit einem Ostergruß des Geistlichen Begleiters Pastor Detlef Stock grüßt der Caritas-Diözesanverband ganz herzlich! Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wünschen uns allen viel Gelassenheit und Gottes Segen in dieser Krisenzeit. Halten wir zusammen, auch wenn wir Abstand halten müssen. Passen Sie gut auf sich auf. Bleiben Sie gesund.

Pfarrer i. R. Geistlicher Rat Albrecht von Raab-Straube verstorben

Ein Nachruf von Pfarrer Friedhelm Rüsche
Der Geistliche starb am vergangenen Palmsonntag im Alter von 89 Jahren. Pfarrer von Raab-Straube hat – wie an anderen Stellen auch – sehr segensreich in Krombach gewirkt und bis heute Spuren hinterlassen.

Kreuzwege für Jugendliche und Junggebliebene

Unter der Rubrik "Kirche für zu Hause" finden Interessierte in dem Unterbereich "Anregungen zur Gestaltung der Heiligen Woche -> Karfreitag" verschiedene Alternativen für einen "Kreuzweg@home".
Seite 1 | Seite 2 | Seite 3 | Seite 4 | Seite 5 | Seite 6