Aktuelles
Pfarrer Friedhelm Rüsche

Aktuelle Mitteilungen vom 17.06.2021 in Zeiten der Corona-Pandemie

Pastor Rüsche informiert über die wichtigsten Änderungen in der derzeitigen Corona-Situation und die damit verbundenen Schutzmaßnahmen für die Gottesdienste und Veranstaltungen in unserem Pastoralverbund.
Logo: kfd-Bundesverband

Ökumenisches Frauenfrühstück: Rückblick auf den Weltgebetstag der Frauen

Endlich geht es wieder los: nach den monatelangen Einschränkungen wegen der Corona-Pandemie dürfen nun die ersten Veranstaltungen in unseren Gruppen wieder beginnen. Die Frauengemeinschaft St. Augustinus Keppel Dahlbruch-Herzhausen startet im September mit dem tradtionellen ökumenischen Frauenfrühstück im September.

In eigener Sache

Während der Sommerwochen sind unsere Kontaktbüros in Kreuztal und Krombach nicht immer besetzt. Das Pastoralverbundsbüro in Dahlbruch ist durchgängig zu den üblichen Bürozeiten für Sie geöffnet.

Glauben leben, Gemeinschaft erleben

Sei mit dabei beim Gig-Open Air in Siegen
Über ein Jahr waren wegen der Corona-Pandemie alle größeren Veranstaltungen abgesagt, aber nun geht wieder was! Am 3. Juli findet auf dem Siegener Erfahrungsfeld „SCHÖN und GUT“ ein Musik-Event der besonderen Art statt: Das GiG (Gott ist gut) - Festival. Bei diesem katholischen Musikfestival werden internationale Musiker mit bis zu 200 Gäste zusammen kommen, um gemeinsam den Glauben zu feiern. Mit christlicher Live-Musik werden sie für einen unvergesslichen Abend sorgen.

Segnungsfeier für Schwangere und werdende Eltern

Zu diesem besonderen Gottesdienst am Samstag, 26. Juni, um 18:00 Uhr in der Krypta der St. Michael-Kirche in Siegen sind auch Großeltern, Geschwisterkinder, Freunde & Freundinnen, Hebammen, Ärzte und Ärztinnen eingeladen.

Nachruf

Die Kolpingsfamilie Kreuztal trauert um ihr Gründungsmitglied † Gerhard Schlemper, der nach 72jähriger Mitgliedschaft im Alter von 94 Jahren verstorben ist.

Elternbriefe - damit das Leben in Ehe und Familie gelingt

Runderneuert, mit aktualisierten Texten, neuen Illustrationen und einem modernen, lesefreundlichen Layout präsentieren sich die Elternbriefe du+wir. Die 45 Briefe, die im Auftrag der deutschen Bischöfe erscheinen, begleiten Eltern durch die ersten neun Jahre ihrer Kinder.

Weltgebetstag der Frauen 2021 - Frauen aus Vanuata informieren über ihr Leben

Rückblick auf den Weltgebetstag der kfd und der evangelischen Frauen in der Pfarrgemeinde St. Ludger und Hedwig in Krombach

Rückblick auf den Weltgebetstag der Frauen in Hilchenbach

Bewegt und bewegend
Das Motto des diesjährigen Weltgebetstages „Worauf bauen wir?“ ist mehrdeutig und regt gerade in diesem besonderen Jahr zu intensivem Nachdenken an. Worauf können wir noch bauen? mag sich manche*r zurzeit fragen und fühlt sich, als ob alles ins Wanken gerät, als sei nichts mehr im Lot, als sei das „Haus des Lebens“ auf Sand errichtet. Unter den widrigen Umständen der Corona-Pandemie war die Gestaltung des Weltgebetstages eine Herausforderung ... Lesen und sehen Sie selbst!

"Du erneuerst das Angesicht der Erde" Ps 104

Rückblick auf die Geistliche Woche in St. Augustinus Keppel zur Einstimmung auf das Pfingstfest
Das Motto der Geistlichen Woche griff das diesjährige Leitwort der Renovabis-Pfingstaktion auf und nahm die ökologischen Herausforderungen unserer Zeit und damit unsere christliche Verantwortung für die Schöpfung in den Blick.
Seite 1 | Seite 2 | Seite 3