Aktuelles

Die Strickgruppe Hilchenbach informiert

Aufruf zur Wollspende für die Strickgruppe

Die Strickgruppe aus Hilchenbach trifft sich bereits über Jahre jeden ersten und dritten Montag im Monat im Gemeindezentrum St. Vitus.

In den Jahren 2020 und 2021 war aufgrund von Corona vieles anders. 
Lange durfte nicht gemeinsam gestrickt werden, dennoch waren die eifrigen Strickerinnen zu Hause sehr aktiv und haben viele Decken und Socken gestrickt. 

2020 konnten für Rumänien 111 Decken, 30 Paar Socken und 25 Mützen gespendet werden. Ein Betrag von 500,00 EUR wurde aus Verkäufen an das Hospiz in Siegen weitergeleitet. 

Die Erlöse aus dem Basar im Jahre 2021 in Höhe von 532,00 EUR wurden an die Rumänien-Hilfe gespendet. Zusätzlich bekamen die Menschen dort noch 70 Decken aus Hilchenbach. 

Nun ist die Strickgruppe im Jahre 2022 wieder sehr fleißig und haben aus privaten Verkäufen bereits wieder 500,00 EUR an das Hospiz in Siegen gespendet.

Um auch weiterhin so aktiv zu sein und Gutes zu tun, ruft die Strickgruppe zur Wollspende auf. Es wird jede Art von Wolle benötigt und auch verarbeitet. 

Die Wollspenden können neben der Sakristei hinten in der Kirche St. Vitus in einer Tüte abgelegt werden. Hier findet sie den Weg zu den fleißigen Strickerinnen von Hilchenbach. 

Auch das Pastoralverbundsbüro in Dahlbruch nimmt gerne Ihre Wollspende zwecks Weiterleitung entgegen.