Aktuelles

Erste Messe am heimatlichen Altar

Der Paderborner Weihejahrgang 2020: Michael Stiehler (l.) und Thorsten Hasse werden am 3. Oktober von Erzbischof Hans-Josef Becker im Hohen Dom zu Paderborn zu Priestern geweiht.Foto: Erzbistum Paderborn

 

Diakon Michael Stiehler, gebürtig aus der Pfarrgemeinde St. Augustinus und viele Jahre aktiv in verschiedenen Bereichen der Gemeindearbeit, wird am 3. Oktober gemeinsam mit Torsten Hasse aus Geseke zum Neupriester geweiht.

Am Freitag, 23. Oktober, feiert Michael Stiehler um 18:00 Uhr seine erste Heilige Messe am heimatlichen Altar in der Hilchenbacher St. Vitus-Kirche.

Wegen der Corona-Situation ist die Zahl derer, die an diesen beiden besonderen Gottesdiensten teilnehmen können begrenzt.

Die Priesterweihe überträgt das Erzbistum Paderborn  am Samstag, 3. Oktober per Livestream, der am Vortag der Weihe auf der Homepage des Priesterseminares (www.priesterseminar-paderborn.de) hinterlegt wird.

Für die Mitfeier der Heiligen Messe mit Vikar Michael Stiehler in der St. Vitus-Kirche ist wegen der coronabedingten begrenzten Sitzplatzanzahl ausnahmsweise eine telefonische Voranmeldung im Pastoralverbundsbüro (Tel.: 02733/51127) erforderlich.

Wir wünschen Michael Stiehler einen unvergesslich schönen und berührenden Weihetag sowie Gottes guten Segen für seinen zukünftigen Dienst als Priester.