Aktuelles

Gottesdienste an besonderen Orten: Interessierte Mitabeitende für neues Projekt gesucht!

 

Normalerweise treffen wir uns in unseren Kirchen, um miteinander Gottesdienst zu feiern.

Aber auch andere Orte tragen eine Botschaft und können etwas vom Reich Gottes erzählen. Bereits Jesus nahm die Landwirtschaft und die Fischerei in Galiläa zum Ausgangspunkt für seine Gleichnisse.

Auch im Nördlichen Siegerland gibt es viele Häuser, Einrichtungen und Stätten, in denen Menschen leben, arbeiten, ihre Freizeit verbringen oder sich ansonsten aufhalten. An solchen Orten Gottesdienst zu feiern und Begegnung möglich zu machen, warum eigentlich nicht?

Wer Interesse daran hat, solche Orte ausfindig zu machen, Kontakte aufzubauen und entsprechende Gottesdienste mit vorzubereiten, kann sich dazu bei Pastor Friedhelm Rüsche (02733/8144510) oder Gabriela Wiechert (02732/26868) melden.

Ein erstes Treffen soll am Dienstag, 9. August, um 19.30 Uhr stattfinden. Gedacht ist erstmal an den Besprechungsraum des Pastoralverbundsbüro in Dahlbruch. Gegebenenfalls ziehen wir in einen größeren Raum um.

Michael Fischer-Art, Peter Weidemann in www.pfarrbriefservice.de