Aktuelles

Firmung und Erstkommunion im September

 

Am 19. September wird Weihbischof Matthias König in unserem Pastoralverbund das Sakrament der Firmung spenden, am 26./27. September wird jene Erstkommunion nachgeholt werden, die am Weißen Sonntag nicht hat stattfinden können.

Die Zeiten finden Sie in der Gottesdienstübersicht in den Pfarrnachrichten vom 06.09. - 04.10.2020.

Auch diese Feiern finden unter den Bedingungen der Corona-Schutzverordnung statt. Das hat zur Folge, dass die Plätze in den Kirchen fast ausnahmslos den Familien der Erstkommunikanten und Firmanden und deren Angehörigen vorbehalten bleiben.

Wir bitten um wohlwollendes Verständnis.

 

Mehr vom Glauben wissen

Erstkommunion und Firmung zählen zu den sieben Sakramenten der Kirche. Es sind besondere Zeichen, durch die wir uns Gott ganz nahe fühlen. Sie sollen uns zeigen, dass Gott unser ganzes Leben begleitet Da Gott jedoch immer und überall gnädig gegenwärtig ist, kann der Empfang eines Sakraments kein "Mehr an Gnade" zur Folge haben, sondern nur die persönlichen Beziehung zu Gott verbessern. Sakramente sind sozusagen „Kommunikationsmittel“, die die Gottes Liebe und sein Wirken an und für uns greifbarer werden lassen und uns im Glauben und im Leben stärken. (www.katholisch.de)