Aktuelles

"Geh aus mein Herz und suche Freud' "

Mini-Pilgerründchen mit und ohne Rollator

 

Wie gut das tut: Draußen sein, die Schönheit der Natur genießen, mit allen Sinnen! Sich den Wind um die Nase wehen lassen, darüber staunen, wie blau der Himmel ist, wie bunt die Blumen. Gemeinsam draußen sein, mit dem gebotenen Abstand, ist trotz Corona kein Problem.

Der Ev. Kirchenkreis lädt herzlich ein zu einem Pilgerründchen mit und ohne Rollator und zwar am Donnerstag, 6. und 20. August, jeweils von 15:00 - 17:30 Uhr

Pilgern bedeutet: Sich auf den Weg machen und sich auf das besinnen, was wirklich zählt. Dabei geht es nicht um die zurückgelegte Strecke, sondern es zählt die Herzenshaltung.

Wir starten mit Kaffee und Kuchen im großen Saal des Hofcafés Birkenhofs zwischen Wilgersdorf und Rudersdorf. Dann gehen wir auf ebenen, mit Rollator und Rollstuhl befahrbaren Wegen in dem uns gemäßen Tempo durch die wunderschöne Feldflur. Zwischendurch halten wir immer wieder kurz inne, um einen kleinen Pilger-Impuls aufzunehmen und miteinander zu singen. Selbst-verständlich befolgen wir dabei alle derzeit geltenden Corona-Hygieneregeln. 

Treffpunkt: Hotelcafé Birkenhof, Birkenhof 1, 57234 Wilnsdorf.

Eine vorherige Anmeldung ist unbedingt erforderlich bei

Erwachsenenbildung im Ev. Kirchenkreis Siegen
Burgstraße 21, 57072 Siegen
heike.dreisbach@kirchenkreis-siegen.de
0271—5004275 oder 02739 - 8987839

Maximale Teilnehmerzahl/Termin: 10 Personen