Aktuelles

Im Gebet verbunden bleiben

In unserem Pastoralverbund werden täglich um 19:30 Uhr für fünf Minuten die Glocken geläutet. Das anfangs für 20.30 Uhr angesetzte Geläut wurde auf 19.30 Uhr vorgezogen, damit die Uhrzeit im gesamten Bistum einheitlich ist.

In der Zeit des Läutens laden das Dekanat und der Kirchenkreis zum täglichen Gebet der Verbundenheit ein. Das Läuten möchte uns alle herzlich daran erinnern, von zu Hause aus miteinander zu beten und auf diese Weise im Gebet verbunden zu bleiben.

Anregungen für das gemeinsame Beten finden Sie in den neuen Rubriken in der linken Spalte unter dem Bereich "Kirche für zu Hause" unter "Gebetsschätze der Heiligen und der Kirche" sowie "Lieblingstexte und -gebete ...".