Aktuelles

"Kirche für zu Hause: Alternativen in Zeiten der Corona-Welle"

Das Coronavirus schränkt unser Leben, wie wir es gewohnt sind, immer mehr ein. Auch unsere Kirchen und Gemeinden sind davon betroffen: seit Montag, 16. März, dürfen keine öffentlichen Gottesdiente mehr gefeiert werden und alle Veranstaltungen in unseren Pfarrgemeinden sind abgesagt worden.

Deshalb stellen wir ab sofort  in der neuen Rubrik auf unserer Homepage unter "Kirche für zu Hause: Alternativen in Zeiten der Corona-Welle" Alternativen zusammen, wie wir auch ohne Ansteckungsgefahr unseren Glauben leben und unsere Gemeinschaft lebendig halten können.

Wir möchten Sie einladen, sich bei der Gestaltung der neuen Rubrik zu beteiligen:

Schicken Sie gern eine Mail an das Pastoralverbundsbüro mit Ihren Impulsen, Links, Texten, Bildern, Lieblingsgebeten, Anregungen oder Ideen, die das geistliche Leben bereichern und unseren Glauben frisch halten! Wir stellen sie dann auf unserer Homepage ein.