Aktuelles

Ferienfreizeit „Out of Space“


Unterwegs "out of space": die 60-köpfige Weltraumerkundungsmannschaft der Kreuztaler Kolpingjugend

Die Ferienfreizeit „Hüttenfahrt“, die seit über 20 Jahren jeden Sommer von der Kolpingjugend Kreuztal ausgerichtet wird, führte die insgesamt 60-köpfige Gruppe dieses Jahr nach St. Leonhard im Pitztal (Tirol).

Die elf Betreuer/innen, das zweiköpfige Küchenteam und die 47 Kinder und Jugendliche im Alter von 10-16 Jahren waren im Haus Rimls untergebracht, dessen Innen- und Außenausstattung (darunter Fußballballfeld, See, Partyraum etc.) genügend Möglichkeiten geboten hat, um ein spaßiges Freizeit-programm auf die Beine zu stellen.

Die diesjährige Fahrt stand unter dem Motto „20-19= 1 abgespacedter Trip in den Weltraum“ - dazu begaben sich die Teilnehmer/-innen auf eine Reise ins All und mussten gemeinsam ihre Planeten und Galaxien gegen die Mächte des Bösen verteidigen. In monatelanger Vorbereitung hatte das Leitungs-team ein abwechslungsreiches und lustiges Programm aufgestellt, welches die zwei Wochen wie im Flug verstreichen ließ.

Leider zeigte sich das Wetter dieses Jahr nicht von seiner besten Seite, so dass häufig die Temperaturen um die 15 Grad lagen. Trotzdem konnte die Umgebung des Hauses erkundet werden. Ein erfrischendes Bad im eigenen See von Stillebach sowie Wanderungen zum Rifflsee und zum Pfitschebachwasserfall wurden so Teil des abwechslungsreichen Programms.

Resümierend lässt sich auf eine ereignisreiche Hüttenfahrt mit einem unterhaltsamen Motto zurück-blicken, die von allen Beteiligten zu einem unvergesslichen Ferienerlebnis gestaltet wurde, an das alle noch lange zurückdenken werden.

Die Hüttenfahrt im kommenden Jahr wird vom 25. Juli bis 08. August 2020 stattfinden, die Anmeldung wird Anfang Januar möglich sein.

Weitere Infos und detailliertere Berichte der einzelnen Tage unter: www.kolpingjugend-kreuztal.de.