Aktuelles

„Liebe hat viele Gesichter“ - Lesung mit Pallottinerpater Siegfried Modenbach SAC

Am Montag, 13. Mai, um 19.30 Uhr findet in der Hilchenbacher Buchhandlung „bücher buy eva“ eine Lesung mit Pallottinerpater Siegfried Modenbach SAC zu seinem neuen Buch „Liebe hat viele Gesichter“ statt.

Das Buch ist aus der praktischen Seelsorge entstanden und beschäftigt sich mit Anfragen an die Moralvorstellungen der Kirche im Hinblick auf die Lebenswirklichkeit der Menschen.

"Wir brauchen eine größere Achtsamkeit im Bereich der Sexualität – und im Umgang mit ihr auch eine andere Bewertung und ein andere Sprache", betont der Geistliche.

Pater Siegfried Modenbach SAC ist seit mehr als 25 Jahren Pallottiner und Priester. In der Seelsorge musste er immer auch auf Fragen der Sexualität Antworten geben. Was sagt die Bibel, was fordert die Kirche, wie denkt ein eheloser Ordensmann darüber?

Siegfried Modenbach möchte den Fragen von jungen und alten Menschen, von Priestern und Eheleuten, von homo- und heterosexuell fühlenden Frauen und Männern gerecht werden.

„Die Kirche ist in der Bewertung der Sexualität leider schon lange aus der Zeit gefallen“, beklagt er in seinem Buch „Liebe hat viele Gesichter“, das seit November auf dem Markt ist. Darin fordert er größere Achtsamkeit und ein Umdenken – einen anderen Umgang mit und ein anderes Sprechen über Sexualität, sowie einen offenen Dialog mit Gläubigen und Nichtgläubigen. Auch Fragen rund um die Thematik des sexuellen Missbrauchs, der Priesterausbildung und der sog. „Ehe für alle“ werden angesprochen.

Der Eintrittm zur Lesung ist frei.

Alle Interessierten und besonders Menschen, die in Sachen „Liebe“ nach Orientierung suchen, sind herzlich eingeladen und willkommen.