Aktuelles

Für Kurzentschlossene: KonzertMeditation mit Pater Anselm Grün und Flötist Hans-Jürgen Hufeisen

Pater Anselm Grün (li) und Blockflötist Hans-Jürgen Hufeisen (re) sind im September gemeinsam mit Oscar Göpfert (Piano) mit einer KonzertMeditation in unserem Pastoralverbund zu Gast. Am Freitag, 21. September, um 20.00 Uhr wird Benediktinerpater Anselm Grün, einer der bekanntesten und meistgelesenen geistlichen Autoren in Deutschland, mit einer KonzertMeditation unter dem Leitwort „Du bist ein Segen“ zu Gast in der Pfarrkirche St. Augustinus in Dahlbruch sein.

Der Geistliche nimmt Bezug auf die Sehnsucht des Menschen nach Segen und entfaltet in Texten und Meditationen Aspekte des Segens, die die Bibel und die geistliche Tradition anbieten. Er erklärt verschiedene Formen des Segens und Segnens, die sich auf das tägliche Leben und auf den Jahreskreis beziehen. Als spirituellen Berater und geistlichen Begleiter versucht der Benediktinerpater in zahlreichen Kursen und Vorträgen, auf die Nöte und Fragen der Menschen einzugehen.

Bei der KonzertMeditation in Dahlbruch werden die Texte und Meditationen von Anselm Grün musikalisch abgerundet mit meditativer Flöten– und Klaviermusik von Hans-Jürgen Hufeisen und Oscar Göpfert. Hans-Jürgen Hufeisen ist virtuoser Blockflötenspieler, Komponist, Arrangeur und Choreograph, der seine Energie und Inspiration durch verschiedene Produktionen und Produkte manifestiert.

Für einfühlsame Klavierbegleitung sorgt Oscar Göpfert. Der Pianist ist Korrepetitor beim Oratorienchor Aschaffenburg sowie Organist bei Thüringer Kirchenkonzerten.

 Eintrittskarten für die Veranstaltung sind  zum Preis von 25,- €/Stück im Pastoralverbundsbüros, beim Gebrüder-Busch-Kreis, sowie bei allen bekannten Vorverkaufsstellen im Siegerland und unter www.proticket.de erhältlich.