schnell informiert

Einen Moment mal ...

Besinnliche Gedanken zum Bedenken und Beherzigen

 

Man darf nicht handeln, um in den Augen der Welt wichtig zu sein,
sondern um kostbar in den Augen Gottes zu sein,
der die Einfachen und Demütigen bevorzugt.

Wenn wir so leben, bricht durch uns die Kraft Christi hervor
und verwandelt, was klein ist,
in eine Wirklichkeit, die Sauerteig für die ganze Welt und die Geschichte ist.

Papst Franziskus