Aktuelles

Zum aktuellen Stand der Pastoralvereinbarung

Wer sich über den Inhalt der Pastoralvereinbarung informieren und schon einmal einen Blick in das bisher vorliegende „Grundsatzprogramm“ werfen möchte, erhält die Texte – sowohl die bereits verabschiedeten als auch diejenigen, die noch in Bearbeitung sind – auf Anfrage im Pfarrbüro Dahlbruch (Tel.: 02733/51127, E-Mail: keppel@pv-noerdliches-siegerland.de).

Personalien: Priesterweihe und Nachprimiz von Diakon Dominic Molitor

Am Samstag vor Pfingsten, 3. Juni, wird Dominic Molitor um 9.00 Uhr im Paderborner Dom zum Priester geweiht. Die Nachprimiz findet am Sonntag, 11. Juni, um 9.45 Uhr in St. Johannes Kreuztal statt.

Prozess zur Pastoralvereinbarung

Die Erstellung der Pastoralvereinbarung macht weitere Fortschritte. Die Kapitel 0 (Vorwort zur Erstehungsgeschichte), 1 (Zum Selbstverständnis des Pastoralen Raumes, zum Auftrag sowie zu den Visionen und Zielen) und 2 (Menschen im Lebensraum) waren schon länger so gut wie fertig. Ein Bibelabend am 13. März konnte für das Kapitel 1 noch einige Hilfen beisteuern zur Deutung jener Bibelstellen, die im Leitbild des Pastoralverbundes aus dem Jahr 2005 schon eine grundlegende Bedeutung gehabt haben: Die Geschichte von Abraham und Sara (Gen 18,1-5) und die Geschichte der Frau am Jakobsbrunnen (Joh 4,1-26).

Mit Talenten wuchern für den guten Zweck

Misereor-Kinderfastenaktion 2017 in Kreuztal und Krombach
Auch in diesem Jahr beteiligt sich wieder der katholische Religionskurs der Jahrgangsstufe 6 des Städtischen Gymnasiums Kreuztal an der Misereor-Kinderfastenaktion und unterstützen mit ihrem Engagement Bauernfamilien in Burkina Faso, einem der ärmsten Länder der Welt.

Welche Glaubensvision trägt uns?

Bibelabend zum Pastoralen Prozess
Pastor Rüsche lädt ein, die biblischen Geschichten von Abraham und Sara (Gen 18, 1 - 5) und von der Frau am Jakobsbrunnen (Joh 4, 1 - 26) gemeinsam neu anzuschauen.

Fasten als Weg zu innerer Befreiung und Verbundenheit mit Gott

Glaubensseminar 2017: Hilfreiche Anregungen für Glauben und christliches Leben
Wer sich ernsthaft auf die vierzigtägige Fastenzeit der Kirche und damit auf christliches Fasten einlässt, der spürt, dass es dabei nicht nur um das Abnehmen geht, sondern um eine neue Lebenseinstellung zu sich selbst, zu den Mitmenschen, zu Gott.

Dankeschön!

Persönliche Worte von Pastor Sczyrba und Regina Seibert zur ergreifenden Abschiedsfeier in Kreuztal

Busfahrt zur Beerdigung von Pastor Assauer

Der Bus zur Trauerfeier ist komplett ausgebucht. Weitere Anmeldungen sind nicht mehr möglich!

Zum Trauern und Trost finden

In der St. Augustinus-Kirche, in der St. Johannes-Kirche und in der St. Ludger und Hedwig-Kirche wurden Gedenk-Orte für Pastor Assauer eingerichtet.

Wir trauern um Pfarrer Martin Assauer

Mit Bestürzung, Betroffenheit und Trauer haben wir vom frühen Heimgang unseres ehemaligen Pfarrers erfahren. Das Totengebet für ihn halten wir am Donnerstag, 9. Februar, um 19.00 Uhr in der Pfarrkirche St. Augustinus in Dahlbruch.
Seite 1 | Seite 2 | Seite 3 | Seite 4 | Seite 5 | Seite 6 | Seite 7 | Seite 8