Aktuelles

Frauenfrühstück im KTC

Das kfd-Bezirksleitungsteam lädt alle Interessierten ein

Achtung: Programmänderung bei der Geistlichen Woche!!!

Aus terminlichen Gründen mussten die Abendveranstaltungen am Donnerstag und Freitag getauscht werden.

Zum aktuellen Stand der Pastoralvereinbarung

Wer sich über den Inhalt der Pastoralvereinbarung informieren und schon einmal einen Blick in das bisher vorliegende „Grundsatzprogramm“ werfen möchte, erhält die Texte – sowohl die bereits verabschiedeten als auch diejenigen, die noch in Bearbeitung sind – auf Anfrage im Pfarrbüro Dahlbruch (Tel.: 02733/51127, E-Mail: keppel@pv-noerdliches-siegerland.de).

Personalien: Priesterweihe und Nachprimiz von Diakon Dominic Molitor

Am Samstag vor Pfingsten, 3. Juni, wird Dominic Molitor um 9.00 Uhr im Paderborner Dom zum Priester geweiht. Die Nachprimiz findet am Sonntag, 11. Juni, um 9.45 Uhr in St. Johannes Kreuztal statt.

Fürchtet euch nicht!

Gottvertrauen statt Lebensangst
Vom 28. Mai bis 4. Juni 2017 ist es wieder soweit: Die 6. Geistliche Woche der Pfarrgemeinde St. Augustinus Keppel lädt alle Interessierten mit einer Vielzahl von Angeboten zur Einstimmung auf das Pfingstfest ein.

Gebetsanliegen des Heiligen Vaters für Mai

Papst Franziskus bittet alle Gläubigen, für die ganze Kirche und für ihn zu beten!

Sommerferien-Gottesdienstordnung im Pastoralverbund Nördliches Siegerland

In den Sommerferien ist es wegen der Urlaubs- und Ferienzeit nicht möglich, die gewohnte Gottesdienstordnung aufrecht zu erhalten. Der Pastoralverbundsrat hat deshalb gemeinsam mit den Pfarrgemeinderäten für die Zeit vom 8. Juli bis 20. August eine rotierende Gottesdienstordnung ausgearbeitet.

Ostergarten in der St. Vitus-Kirche

Zu einer faszinierenden Zeitreise zu dem Geschehen in Jerusalem vor über 2000 Jahren hatte die Katholische Pfarrgemeinde St. Augustinus Keppel eingeladen: Von Palmsonntag, 9. April 2017, bis Ostermontag, 17. April 2017, war in der Hilchenbacher St. Vitus-Kirche ein Ostergarten aufgebaut.

Prozess zur Pastoralvereinbarung

Die Erstellung der Pastoralvereinbarung macht weitere Fortschritte. Die Kapitel 0 (Vorwort zur Erstehungsgeschichte), 1 (Zum Selbstverständnis des Pastoralen Raumes, zum Auftrag sowie zu den Visionen und Zielen) und 2 (Menschen im Lebensraum) waren schon länger so gut wie fertig. Ein Bibelabend am 13. März konnte für das Kapitel 1 noch einige Hilfen beisteuern zur Deutung jener Bibelstellen, die im Leitbild des Pastoralverbundes aus dem Jahr 2005 schon eine grundlegende Bedeutung gehabt haben: Die Geschichte von Abraham und Sara (Gen 18,1-5) und die Geschichte der Frau am Jakobsbrunnen (Joh 4,1-26).

Gebetsanliegen des Heiligen Vaters für April

Papst Franziskus bittet alle Gläubigen, für die ganze Kirche und für ihn zu beten!
Seite 1 | Seite 2 | Seite 3 | Seite 4 | Seite 5 | Seite 6 | Seite 7 | Seite 8 | Seite 9 | Seite 10